Seminar

Wohin führt die BIM-Methode? Bestandsaufnahme & Aufgaben Für Planung, bau und Betrieb von Krankenhäusern

Download
Programm Wohin führt die BIM-Methode?
Flyer_Seminar_2021_BIM_V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Reihe: Gebäude planen und bauen

 

zur Anmeldung

 

Mit Building Information Modeling (BIM) steht für Planung, Bau und Betrieb von Krankenhäusern eine wesentlich neue Technologie zur Verfügung. Doch müssen die vielfältigen Chancen auch branchenweit ergriffen und in handfeste Vorteile umgesetzt werden. Dazu zählen insbesondere die Optimierung von Schnittstellen durch Standardisierung von Austauschformaten, die gemeinsame Datenbasis im Projekt und die spätere Datennutzung für Betrieb, Umbau und Rückbau.


In diesem Zusammenhang besteht unsere Aufgabe zunächst darin, aus den Pionier-Projekten der letzten 10 bis 15 Jahre zu lernen, in denen bereits viele Teilaspekte mit BIM-Methoden angegangen wurden. Wir wollen unsere Erfahrungen mit dem Ziel zusammentragen, den BIM-Anwendungsbereich auszuweiten und anstehende Herausforderungen zu bewältigen.


Dazu bringen wir in unserem Seminar Fachleute aus den Bereichen Planung, Bau und Betrieb von Krankenhäusern und anderen komplexen Gebäuden zusammen, um zunächst die Bestandsaufnahme zu wagen: Wie weit ist die Branche? Im nächsten Schritt behandeln wir die wesentlichen Konzepte und Prinzipien der BIM-Methode, die Möglichkeiten ihrer Anwendung auf Produktion und Montage sowie die Datenübergabe an den Betreiber. Die neuen Erkenntnisse werden schließlich im Rahmen einer Abschlussdiskussion bewertet: Wie weit führt uns die BIM-Methode in Planung, Bau und Betrieb von Krankenhäusern? Was ist (noch) nicht möglich? Wo liegen die offenen Fragen und Aufgaben für unsere Branche in den kommenden Jahren?


Dauer: 1 Tag

Termin: 26. Januar 2021

 

Ort: online

Teilnahmegebühr: 672,35 € (inkl. 19 % MwSt.), darin enthalten:

  • Zertifikat über erfolgreiche Teilnahme

Ermäßigungen:

  • für nicht-gewinnorientierte Organisationen: 30 % (Rabatt-Code LCCoe30)

Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

 

Veranstaltungsort:
Sie nehmen über unsere Webinar-Plattform teil. Dabei stehen Ihnen - koordiniert durch unsere Moderatoren - insbesondere die folgenden Funktionen bereit: Chat, Teilnahme an Umfragen, Live-Zuschaltung (Mikrofon, Kamera). Die entsprechenden Funktionen stehen lediglich bei Verwendung von Firefox und Google Chrome (aktuelle Versionen) in vollem Umfang bereit.

 

zur Anmeldung