Seminar

Robotik in Hochsicherheitslaboren?!

Download
Flyer_Seminar_2021_Robotik_im_Labor_V5.p
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Reihe: Prozesse, Gebäude & Technik

 

zur Anmeldung

 

In den letzten Jahren zeigen sich vermehrt die Möglichkeiten und Chancen für den Einsatz von Robotik in Hochsicherheitslaboren und Tierhaltungen. Die Möglichkeiten betreffen nicht zuletzt Bereiche, in denen hohe Anforderungen an die Genauigkeit von repetitiven Arbeitsabläufen sowie an die Reinheit von Material und Proben bestehen: Logistik, Handling von Proben und Chemikalien, Arbeit mit Zellkulturen und automatisierte Analyse-Verfahren.


Die sich abzeichnenden, neuen Möglichkeiten bilden das Thema dieses Seminars: von den grundsätzlichen Einsatzgebieten über die baulichen und technischen Voraussetzungen bis hin zum Einsatz von Robotern in Tierhaltungen. In das Themenfeld fällt des Weiteren die Risikobewertung hinsichtlich Biosafety und Biosecurity.


Das Ziel des Seminars besteht darin, allen Beteiligten aus Planung, Bau und Betrieb von (Hoch-)Sicherheitslaboren eine umfassende Orientierung zu geben, aus aktuellen (Projekt-)Erfahrungen zu lernen und künftige Handlungsmöglichkeiten zu skizzieren.


Dauer: 2 Tage

Termin: 19. bis 20. Mai 2021

 

Veranstaltungsort: online
Bei Teilnahme über unsere Webinar-Plattform beachten Sie bitte: Wichtige Funktionen (Chat, Live-Zuschaltung) stehen lediglich bei Verwendung von Firefox und Google Chrome (aktuelle Versionen) in vollem Umfang bereit.

 

Teilnahmegebühr (online): 452,55 € (inkl. 19 % MwSt.), darin enthalten:

  • Zertifikat über erfolgreiche Teilnahme

Es bestehen folgende, nicht kombinierbare Ermäßigungen:

  • für nicht-gewinnorientierte Organisationen: 30 %
  • Code bei Anmeldung: LCC_30_ROBOTIK_2021

Ermäßigungen sind nicht kombinierbar.

 

zur Anmeldung